Heidelbeer-Omelett: ein Seelentröster

Vor drei Wochen sprach mich eine Freundin an, ob ich ihr nicht ein gutes Backbuch empfehlen könne, welches sie wiederum verschenken kann. Ich bin also in die Küche gegangen und habe in meinem Büffetschrank nach tollen Backbüchern gesucht. Dabei habe ich das Buch „Großmutters süße Seelentröster – 61 Leckereien aus Kindheitstagen“ wiederentdeckt. Traurig, aber wahr:

Weiterlesen

Heidelbeer-Limetten-Curd – der Allrounder unter den Aufstrichen

Vor einigen Jahren habe ich meiner Mutter zum Geburtstag einen Pott selbstgemachten Lemon Curd geschenkt. Damals mit der doppelten Portion Säure, denn sauer kann es ihr nie genug sein. Und jetzt wollte ich wieder einen Curd machen und damit Judith auf ihrem Streusel-Blog besuchen! Mit ihren Roggenbrötchen vom letzten Samstag hat sie mir ja schließlich

Weiterlesen

Konfitüre aus weißen Pfirsichen und Limetten

Habt ihr auch Wörter, die ihr ständig falsch schreibt? Also rein aus Schnelligkeitsgründen. Die Klassiker sind bei mir „nciht“ und eben dieser „Pfirsisch“. Schnell runtergetippt und ich weiß, dass ich sie mit 80%iger Wahrscheinlichkeit falsch geschrieben habe.. Deshalb habe ich diesen Text auch noch zweimal Korrektur gelesen, damit der Pfirsich bloß nicht zu viele ssss

Weiterlesen

Ideen für euer Osterfrühstück

Vier Tage frei am Stück – welch unsagbares Glück :). In den letzten Wochen war viel los bei mir, so dass ich die freie Zeit jetzt sehr genieße. Leider braucht meine Wohnung unbedingt einen Frühjahrsputz, den muss ich in den nächsten Tagen wohl auch noch einbauen… Um mich dafür zu stärken, hatte ich gestern drei

Weiterlesen