Lemon Curd Kuchen

Locker leichter Lemon Curd Kuchen

Manchmal hat man ja mit Vorurteilen zu kämpfen. Eine liebe Kollegin meint beispielsweise, dass ich doch ständig etwas mit Lemon Curd backe. Ich habe gerade mal nachgeschaut: Es sind gerade mal zwei (!) Rezepte mit Lemon Curd hier auf dem Blog. Ha! Von wegen ständig! Aber dieses Vorurteil hat mir immerhin zwei selbstgemachte gethermomixte Lemon

Weiterlesen

Apfel-Beeren-Crumble mit Spekulatius

Ein Apfel-Beeren-Crumble mit Spekulatius und von den Tücken, einen Crumble in Szene zu setzen!

Zuerst war am Samstag die Idee da, etwas aus den übrig gebliebenen Spekulatius vom Advent zu machen. Mal wieder ein Dessert? Oder Kekse mit Spekulatius drin? Überzeugt mich nicht. Kurz im Gehirn gekramt und dann war die Idee für einen Apfel-Beeren-Crumble mit Spekulatius schon geboren. Ich glaube, ich habe einen Crumble das erste Mal im

Weiterlesen

Schneeflöckchen Kekse

Zarte Schneeflöckchen {Kekse aus dem Backbuch meiner Omi}

Das Backbuch meiner Omi enthält viele norddeutsche Rezepte. Von Pförtchen über Fliederbeersuppe mit Grießnocken bis hin zu eben diesen Schneeflöckchen steht dort so viel drin, was mich an meine Kindheit erinnert! Tatsächlich ist es so, dass Vieles, was mich an das Haus meiner Großeltern erinnert, kulinarischer Natur ist. Ist das bei euch auch so? Sei

Weiterlesen

Malz-Nuss-Brot

Schnelles und würziges Malz-Nuss-Brot ohne Hefe

Seitdem mein Frühstück aus Skyr mit Obst und Granola besteht, esse ich ja kein Brot mehr. In der Woche nicht und am Wochenende auch nicht. Tagein, tagaus Skyr. Bis vor zwei Monaten eine Kollegin an ihrem Geburtstag ein Malz-Nuss-Brot mitbrachte, in das ich mich direkt hätte reinlegen können! Selten hat mich ein Brot so umgehauen

Weiterlesen

Fruchtige Spekulatiustorte

Fruchtige Spekulatiustorte mit Schneeflöckchen

Manchmal kommt es anders als man denkt. Eigentlich sollte hier heute ein Birnen-Schokoladen-Kuchen erscheinen, den ich vor einigen Wochen gebacken habe, aber damals hab ich mir nur die Zutaten notiert und nicht die Zubereitung. „Merkst du dir ja bis zum Blogbeitrag.“ Ja. Ähm. Nee. Man lernt in diesem Fall auch nicht aus seinen Fehlern, passiert

Weiterlesen