Einladung für euer Osterfrühstück

Süße Einladung für euer Osterfrühstück

Letztes Wochenende habe ich einen Backmarathon veranstaltet. In den nächsten Wochen ist meine Backzeit relativ knapp und somit habe ich an einem Wochenende sechs Sachen gebacken. So jedenfalls das Ziel. Irgendwie haben mich an dem Wochenende aber meine Back-Zauberkräfte verlassen und es haben gerade mal zwei Sachen blogtauglich geklappt. Das ist natürlich ziemlich ärgerlich, zum einen wegen der Zeit, zum anderen wegen der Zutaten. Die beiden gelungenen Leckereien werde ich euch aber demnächst auf jeden Fall zeigen :).

Einladung für euer Osterfrühstück

Aus Backfrust habe ich dann erstmal meine Schere geschwungen und die Einladungen für mein Osterfrühstück gestaltet. Die Idee für das singende (Oster-)Küken habe ich bei Pinterest entdeckt und direkt übernommen. Da ich es nicht hochoffiziell machen wollte, habe ich keine Klappkarten genommen, sondern einfache Pappe (bzw. ich habe Klappkarten geteilt).

Einladung für euer Osterfrühstück

Ich freue mich jetzt schon darauf, meine Freunde Ostern bei mir zu haben. Vier freie Tage sind ja an sich schon ein Highlight und dann auch noch kochen und backen – klingt nach einer perfekten Zeit! Und somit fange ich sehr bald damit an mir zu überlegen, was ich alles vorbereiten möchte. Sicherlich werde ich auch noch einen Blick auf meinen Osterfrühstückspost vom letzten Jahr werfen, davon hat nämlich das meiste ziemlich hervorragend geschmeckt! Und inzwischen habe ich ja auch einen größeren Esstisch, wo noch mehr Essen raufpasst ;).

Ihr braucht folgende Materialien für die süße Einladung für euer Osterfrühstück:

Einladung für euer Osterfrühstück

  • quadratische Pappe
  • kleines Stücke Pappe für die Küken-Vorlage
  • Schere und Kugelschreiber
  • farbiges Decopatch-Papier oder anderes dünnes Papier
  • Kleberoller
  • schwarzer Stift
  • Buchstabenstempel und Stempelkissen

Zuerst die Kükenvorlage auf die Pappe zeichnen und ausschneiden. Dann auf das Decopatch-Papier übertragen und ebenfalls ausschneiden. Mittig auf die Pappe kleben und mit dem schwarzen Stift Beine, Schnabel, Augen, Flügel und Noten malen.

Einladung für euer Osterfrühstück

Auf die Rückseite den Text für die Einladung schreiben und freudig übergeben :).

Diese kleine Einladung für euer Osterfrühstück schicke ich zum #DIYOsterbrunch, der von Paulsvera, Mohntage, Jules Moody und Vergissmeinnicht ausgerichtet wird. Ich bin schon sehr gespannt, was bei den Vieren noch so für Ideen zusammenkommen und werde sicherlich das ein oder andere auch bei meinem Osterfrühstück auftischen!

#DIYOsterbrunch

 

Habt ihr denn schon Pläne für Ostern? Brunch, Kaffeetrinken oder ein Abendessen?

Eure Marileen

Merken

Merken

4 Kommentare

  1. Das ist wirklich eine sehr süße Einladung! Die Idee muss ich mir merken, ist ja auch schön als Geburtstagskarte oder so.

    1. Marileen | HOLZ & HEFE

      Ganz lieben Dank! Da hast du Recht, die ist bestimmt vielseitig einsetzbar :).
      Liebe Grüße
      Marileen

  2. Toll! Von diesem süssen Piepmatz würde ich mich auch jederzeit einladen kassen 😊. Diese Idee merke ich mir … bin zwar nicht die grösste Bastlerin, aber das würde ich denke ich hinbekommen 🤗.
    Liebe Grüsse Britta

    1. Marileen | HOLZ & HEFE

      Freut mich, dass dir meine Idee gefällt :). Das ist wirklich nicht schwierig, ich glaub an dich ;).
      Liebe Grüße
      Marileen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × 4 =