Tischkarte Baumkerzenhalter in Gold mit Elch

Goldige Tischkarten mit Baumkerzenhaltern {Create yourself a merry little Christmas}

Image Map

Ich gebe mich als Verfechterin von echten Baumkerzen zu erkennen! Seit jeher stecken an unserem Weihnachtsbaum Baumkerzenhalter mit kleinen Kerzen. Immer 20 Stück, damit man das Paket mit den Kerzen in einem Rutsch leer macht :). Und damit man sich beim Anzünden der Kerzen nicht verzählt! Natürlich steht auch immer der Eimer Wasser neben dem Tannenbaum, damit im Falle des Falls schnell gelöscht werden kann. Glücklicherweise kam er noch nie zum Einsatz.

Richtige Kerzen sind für mich der Inbegriff von Gemütlichkeit. Wenn ich im Winter nach der Arbeit nach Hause komme, mich in meinen Sessel setze und die Kerzen in meinem Fake-Kamin anmache, fällt der Stress des Tages von mir ab. Okay… ich mache es leider viel zu selten. Meist geht es nach einem langen Arbeitstag nach Hause, dann muss ich kochen und noch etwas für den Blog machen. Aber in meiner Vorstellung sitze ich täglich in meinem gemütlichen Sessel und alles ist schön!

Tischkarte Baumkerzenhalter in Gold mit Elch

Wenn dann Heiligabend gegen 16 Uhr die Dämmerung einsetzt und mein Vater mit dem extra langen Streichholz alle 20 Kerzen anzündet, beginnt der festliche Teil des Tages. Die gebackenen Kekse und der Baumkuchen wird aufgetischt, die Weihnachtsmusik angemacht und eine heiße Schokolade getrunken. Eine Stunde später wird die Gemütlichkeit dann allerdings vom Würfeln um die Geschenke unterbrochen. Ich liebe ja Spiele aller Art und wenn man dabei noch was „gewinnen“ kann, umso besser! Die Kerzen bleiben natürlich trotzdem an.

Adventskranz Gold mit schwarzer Kerze und Stern

Nun ist es ja aber auch so, dass sich die Farben des Tannenbaumschmucks beizeiten ändern. Mal Silber, mal Gold. Und in beiden Farben sind Baumkerzenhalter vorhanden. Warum nicht also die übriggebliebenen Halter für die Tischdeko nutzen? Bei mir dienen sie nun als Platzkartenhalter für eure Gäste!

Und wenn ihr kein Fan von Tischkarten seid, könnt ihr natürlich auch einfach nur einen weihnachtlichen Gruß auf den Kärtchen hinterlassen. Ich wette, die Freude eurer Gäste ist die gleiche! Weil die Vorweihnachtszeit ja immer ein wenig hektisch ist und ihr mitunter keine Zeit für großes Tischkarten-Design habt, stelle ich euch heute die Karten mit dem weihnachtlichen Gruß als Freebie zur Verfügung! Es gibt die Sprüche „advent advent“ und „frohes fest“. Einfach auf einem DIN A4-Papier ausdrucken, zurechtschneiden, ein weihnachtliches Motiv ausstanzen und mit Glitter bestreuen.

Tischkarte mit Baumkerzenhalter in Gold mit Elch und Handlettering

Was ihr für die Tischkarten und das Drumherum benötigt:

  • Stoffservietten
  • Schwarz-weiße Kordel oder eine, die zu eurer Tischdeko passt
  • Baumkerzenhalter
  • Dickeres, weißes Papier
  • Schere
  • Motivstanzer mit weihnachtlichen Motiven (Höhe etwa 2 cm)
  • Klebestift oder Kleberoller
  • Goldener Glitter

Zuerst müsst ihr euch die Kärtchen basteln. Dafür habe ich mir in Word (ihr könnt natürlich auch ein schönes Grafik-Programm nehmen) kleine Kästchen in der Größe 5,5 x 7,2 cm erstellt und die Namen der Gäste darauf notiert. Ich habe mir dafür diese Schriftart gekauft. Dann werden die Karten ausgedruckt und das weihnachtliche Motiv – in meinem Fall das Rentier – ausgestanzt. Anschließend mit einem Klebestift oder einem Kleberoller am unteren Rand entlangfahren und die Karte in den Glitter drücken.

Tischkarte mit Baumkerzenhalter in Gold mit Elch und Handlettering Alexander

Die Stoffservietten in der Mitte falten und dann von der kürzeren Seite her aufrollen. Mit der Kordel umwickeln und die Baumkerzenhalter an die Kordel klemmen. Das Kärtchen in den Kerzenhalter stecken und schon ist eure Tischdeko fertig!

Was mich besonders freut ist, dass ich mit meinem kleinen DIY bei „Create yourself a merry little Christmas“ von Laura vom Blog TRYTRYTRY mitmachen darf – einem DIY-Blogger-Adventskalender mit vielen tollen Bloggerinnen!

Bisher waren schon dabei:

  1. Adventskranz-Grußkarten von TRYTRYTRY
  2. Weihnachtsdeko mit Kupfer von The Kaisers
  3. Schweihnachtliche Filzanhänger von KuneCoco
  4. 3D Tannenbaum Pinnwand von Love Decorations
  5. Glückstagebücher von Tiroler Madl
  6. Ein Betonhaus zum Nikolaus von Fräulein Selbstgemacht
  7. Weihnachtlicher Wandhänger von hello danane
  8. Organisationstalente aus Snappap von Paulsvera
  9. Weihnachtliches Wandbild im Scandi-Look von Wohngoldstück
  10. Colour Blocking Seife von Bonny & Kleid
  11. Selbstgemachte Tischkarten aus Korken von Alles und Anderes
  12. Photo Props für die Weihnachtstage von Mohntage
  13. Weihnachtskugeln mit Blattgold verschönern von mein feenstaub
  14. Serviettenringe aus Fimo von ars textura
  15. Gutschein verpacken in einer Flasche von Rosy & Grey
  16. Weihnachtskarten mit Farbkarten aus dem Baumarkt von girl on travel

Weitere tolle DIYs bekommt ihr in den nächsten Tagen noch von

18. Frau Liebling
19. coralinart
20. miss red fox
21. Wayfarer
22. dekotopia
23. Alles was wir lieben
24. Gute Güte

Alternativ könnt ihr auch auf diese wunderschöne Illustration klicken, die die liebe Niña gezaubert hat. Unterstützt sie doch mit einem Like auf ihrer Facebookseite!

Und damit wünsche ich euch weiterhin eine schöne Adventszeit! Mein Urlaub beginnt heute und somit werde ich mich in den nächsten Tagen dem Einpacken, Baumkuchen backen, letzten Geschenkeinkäufen und einfach dem schönen Leben hingeben!

Eure Marileen

Tischkarte mit Baumkerzenhalter in Gold - gedeckter Tisch

Merken

Merken

6 Kommentare

  1. Oh das ist eine tolle Idee, da krieg ich glatt Lust ein Weihnachtsdinner für meine Freunde zu veranstalten. Danke für die tolle Inspiration – wünsche dir noch eine schöne Vorweihnachtszeit und noch schönere Weihnachten.
    Alles Liebe
    Lisa
    http://www.piratesandmermaids.at

    1. Liebe Lisa,
      vielen lieben Dank für deinen Kommentar! Ich freue mich immer, wenn ich jemanden so inspirieren kann! Und Freunde zum Dinner zu laden ist einfach soooo toll :).
      Ich wünsche dir auch eine schöne Weihnachtszeit.
      Liebe Grüße
      Marileen

  2. Was für eine tolle DIY Idee! Besonders deine Bilder gefallen mir super gut.
    Bei mir auf dem Blog gibt es noch bis Ende der Woche ein Weihnachtsgewinnspiel, ich freue mich wenn du mal vorbei schaust 🙂
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    1. Hallo Laura,
      ganz lieben Dank für dein Kompliment! Es ist ja auch ganz einfach nachzubasteln.
      Hab ein schönes Weihnachtsfest!
      Liebe Grüße
      Marileen

  3. Das sind ja goldige Anregungen. Und für mich als Bastelverrückte auch einfach nachzumachen. Wirkt sicher ganz toll auf einer Tafel, wenn mal wieder Freunde vorbei kommen. Da kann man gleich ordentlich Eindruck schinden 🙂

    1. Hallo Kati,
      freut mich sehr, wenn ich dich inspirieren konnte! Freunde und Familie einzuladen ist immer eine gute Idee – sei es zum Dinner, Brunch oder Kaffee trinken.
      Liebe Grüße
      Marileen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × zwei =