Schokotarte mit Marshmallowcreme und Himbeeren

Mitte Februar bin ich in bei meinem abendlichen Blog-Gestöbere auf einen neuen Blog gestoßen: Alles von Herzen! Das beschreibt so ziemlich das, was ich natürlich auch auf meinem Blog veröffentlichen möchte. Dass eben alles von Herzen kommt. Mal gelingt es mir besser, mal nicht so gut, aber ich denke das ist normal. Hinter diesem schönen Blog steckt die liebe Vimala, die mich von Anfang an extrem damit beeindruckt hat, dass sie wirklich JEDEN Tag einen Blogpost veröffentlicht! Und als wenn das nicht schon genug wäre, übersetzt sie jeden Artikel auch noch ins Englische. Meine Hochachtung vor dieser Arbeit!
Schaut doch einfach mal bei ihr vorbei. Mir haben es vor allem diese Quarkwaffeln und diese süß gefüllten Hörnchen angetan!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Heute habe ich ihr eine Schokotarte mit Marshmallowcreme und Himbeeren mitgebracht. Als ich die Tarte, die zugegebenermaßen nicht wie eine typische Tarte aussieht, angeschnitten habe, war ich wegen der bröckelnden Decke ein wenig enttäuscht. Aber der Geschmack hat alles wieder wett gemacht! Vor allem die Kombination aus Schokolade und den sauren Himbeeren ist ein Gedicht!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schaut mal hier vorbei, da seht ihr das Rezept und auch noch mehr Fotos.

Eure Marileen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

8 Comments

  1. allesvonherzen 6. März 2016 at 8:20

    Wie schön, dass du heute bei mir zu Besuch bist!!! Die Tarte ist einfach wunderschön und sieht sooo lecker aus!

    1. Marileen von Holz&Hefe 6. März 2016 at 11:58

      Danke dir! Ich freue mich auch schon sehr auf deinen Beitrag nächste Woche!

      1. allesvonherzen 6. März 2016 at 12:01

        Oh ja, darauf bin ich auch schon gespannt 🙂 Die Köstlichkeiten sind aktuell in Arbeit 😀

  2. Elsa 6. März 2016 at 16:40

    Mhhh…der sieht ja mal soo köstlich aus. Da könnt ich mir glatt ein Stück mitnehmen 🙂

    Ganz liebe Grüße
    Elsa

    1. Marileen von Holz&Hefe 7. März 2016 at 9:27

      Danke, liebe Elsa! Leider war alles ganz schnell weg ;).
      Liebe Grüße, Marileen

  3. Tulpentag 8. März 2016 at 15:20

    Uhhh, das sieht ja lecker aus!!! Schokotarte. Genau meins. Echt interessant mit der Marshmallow-Creme unten drunter 🙂 Und Himbeeren passen zu Schoko ja eh total gut. Mega!
    Lieben Gruß,
    Jenny

    1. Marileen von Holz&Hefe 10. März 2016 at 8:04

      Danke, liebe Jenny. Musst du auf jeden Fall mal ausprobieren! Die Himbeeren sind wirklich das i-Tüpfelchen!
      Liebe Grüße, Marileen

  4. Pingback: Zweierlei Petit Fours {Gastbeitrag von ‘Alles von Herzen’} – Holz&Hefe