Ein wenig Herbstdeko gefällig? Baumscheibe meets Kiefernzapfen!

Der Frühling und der Herbst sind meine liebsten Jahreszeiten. Danach kommt der Winter und erst am Schluss der Sommer – der ist mir einfach zu warm… Folglich ist jetzt meine Jahreszeit gekommen. Herbst bedeutet für mich vor allem Gemütlichkeit. Von draußen hereinkommen und die wohlige Wärme um einen herum genießen. Einen Tee aufsetzen und ein paar Kekse naschen.

Kiefernzapfen

Da ich meine freie Zeit gerne in meiner Wohnung verbringe, ist es mit einer Prise Gemütlichkeit natürlich noch schöner. Ich kann mich in mein Bastelzimmer verziehen und dort einige Stunden ungestört werkeln. Noch mehr als das Backen ist es für mich nämlich entspannend irgendwas anzumalen. Wände, große Holzbretter oder auch kleine Friemelsachen.

Kiefernzapfen

Bei meinem täglichen Stöbern auf Pinterest habe ich diese tollen Kiefernzapfen gesehen und wollte sie direkt nachbasteln. Da ich mich nach der Arbeit doch ein wenig grusele noch in den dunklen Wald zu gehen, war ich in der Mittagspause einfach im Dekoladen meines Vertrauens und habe dort drei große Kiefernzapfen erstanden. Der Rest ist ziemlich simpel: Die Zapfen säubern und die Enden mit Acrylfarbe bemalen. Am schönsten sind Farben mit Metalliceffekten wie das Gold, was ich benutzt habe.

Kiefernzapfen

Die schöne Baumstammscheibe hat mir Anfang des Jahres ein Freund auf Wunsch angefertigt, nachdem ich sie in einer Dekozeitschrift gesehen habe.

Kiefernzapfen

Und tatsächlich bringt mich der Kerzenschein dieser Baumscheibe hervorragend durch die dunkle Jahreszeit. Man kann sie super jahreszeitlich dekorieren und sie ist sowohl auf einem flauschigen Teppich als auch auf dem Esstisch ein Hingucker.

Kiefernzapfen

Was darf bei euch im Herbst nicht fehlen? Holt ihr schon die Kuscheldecke raus (vor allem bei diesem Wetter)?

Eure Marileen

Kiefernzapfen

3 Comments

  1. Krisi von Excusemebut... 7. November 2015 at 18:10

    sieht wirklich sehr schön aus!Und geht ja auch so schön einfach, perfekt! Bei mir dürfen keine Kerzen., Kürbisse und Blätter fehlen;) Die letzten Tage bin ich gar nicht mehr richtig in Herbststimmung, weil es hier so warm ist. Haben schon seit Tagen um die 20 Grad, heute sogar 25, und strahlender Sonnenschein. Da kommen schon beinahe Frühlingsgefühle;)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    1. marileen 7. November 2015 at 18:13

      Danke dir, Krisi!
      Bei uns sind es 17 Grad und immerhin bedeckter Himmel, da bleibt es herbstlich ;). Und Blätter gibt es momentan ja wirklich zuhauf.
      Liebe Grüße, Marileen

  2. Pingback: Blogaround März/April und die besten Oster-Highlights | HOLZ & HEFE