Blogaround März April

Blogaround März/April und die besten Oster-Highlights

Ich weiß, ich weiß. Euch jetzt noch tolle Rezepte und DIYs zu Ostern zu zeigen, ist ungünstig. Entweder steht eure Planung zum Osterbrunch schon lange und nun wollt ihr gleich doch noch eines meiner vorgeschlagenen Rezepte einbauen oder ihr zelebriert – so wie ich – heute schon das alljährliche Osterfrühstück! Aber da kömma nix machen, heute ist nun mal der 15. und da ist am Blogaround nicht zu rütteln.

HOLZ

Auf einem meiner liebsten DIY-Blogs, bei bildschœnes, gibt es heute für euch die ersten Ostereier nach Strich und Faden.

Auf ihrem Blog Bonny und Kleid zeigt Bonny euch, wie ihr einfach und effektiv einen Beistelltisch aus einer Baumscheibe und drei Tischbeinen bauen könnt. Das wäre auch noch mal ein gutes Projekt für meine Baumscheibe!

Ein Pegboard Lochbrett selbst gemacht hat Pau von Boho & Nordic. Wie ich finde ein wirklich gelungenes DIY auch für euren Arbeitsplatz.

Süße Eierwärmer in Hasenform hat Hanna von Fräulein Selbstgemacht genäht! Wenn ihr spontan seid, wären die doch bestimmt noch was für euren morgigen Osterbrunch ;).

http://fraeuleinselbstgemacht.de/wp-content/uploads/2017/04/Eierw%C3%A4rmer_in_Hasenform_n%C3%A4hen-12.jpg

Und falls ihr noch immer nicht genug von Osterdeko und Osterrezepten habt, kann ich euch den #DIYOsterbrunch von Paulsvera, Mohntage, Jules Moody und Vergissmeinnicht wärmstens empfehlen! Die vier Mädels haben eine gemeinsame Linkliste erstellt, auf der ganz viele tolle Rezepte und DIYs zusammengekommen sind.

HEFE

Auf dem Blog von Emma’s Lieblingsstücke ist eigentlich jedes Rezept ein Highlight, aber die Hasenkekse mit Herz haben es mir besonders angetan!

Bei der Rhabarbertarte mit Limonensahne und Erdbeersoße von Von Honig und Vanille läuft mir alleine vom Ansehen der Bilder das Wasser im Mund zusammen!

Genau dieses Hangop mit Heidelbeersauce und Pistazienkaramell von Leuchttage steht gerade auf meinem Frühstückstisch! Die Kombination aus süß und sauer und fruchtig musste ich einfach ausprobieren.

Den Blog Heiße Himbeeren habe ich erst vor kurzem entdeckt, aber beim Stöbern schon einige tolle Rezepte gesehen. So auch diese leckeren Schokoküsse.

Eine Mangotarte mit knusprigem Müsliboden hat die Sommermadame gebacken und damit mein Herz erobert! Die steht heute auch auf meinem Osterfrühstückstisch, allerdings mit Erdbeeren aus Ermangelung an einer reifen Mango…

Mangotarte, Mango-Tarte, Müslikuchen, Müslitarte

Diverses

Vor einigen Jahren war ich ja schon mal in Schottland und ich möchte unbedingt mal wieder dorthin. Der Blogpost über Eriskay – Südsee Flair auf den äußeren Hebriden in Schottland von Purple Avocado hat das noch mal ganz deutlich gemacht!

Den Unterschied zwischen Blumen vom Discounter und Blumen vom Floristen erklärt Anika auf ihrem floralen Blog Vergissmeinnicht.

Zwei perfekte Ausflugsziele auf Mallorca gibt es bei schmasonnen zu sehen! Mit tollen Fotos untermalt, findet ihr hier sicher noch neue Tipps.

Über einen Beitrag von Schirin (schmasonnen) bin ich auf das Hamburger Label Lundkvist aufmerksam geworden, die super schöne Leinenartikel und Wohnaccessoires im Shop haben. Auf ihrem Blog erzählt Birthe auch noch, wie man seinen ganz persönlichen Einrichtungsstil findet. Ein schöner Artikel, der zum Nachdenken und Umgestalten anregt!

Auf dem schönen Blog wohngoldstück berichtet Carina diesmal über das neue Café und Bistro Stääbchens in Hamburg Eppendorf. Wenn ich wieder in Hamburg bin, ist ein Besuch auf jeden Fall eingeplant! Carinas minimalistische Namensschilder für Ostereier dürft ihr übrigens auch nicht verpassen.

Stääbchens

Ein bisschen Eigenwerbung darf ich heute auch machen, denn die liebe Clara von Tastesheriff hat mich als Blog des Monats auserkoren und ich stand ihr Rede und Antwort. Seht euch das Interview gerne mal an!

Während ich mich also gleich mit meinen Freundinnen durch mein Osterfrühstück schlemme, dürft ihr euch durch die Blogs klicken. Das hört sich für mich nach einer perfekten Arbeitsteilung an!

Habt ein schönes Osterwochenende und genießt die freien Tage!
Eure Marileen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

5 Kommentare

  1. Liebe Marileen, hier kann man wieder richtig lange und mit vielen neuen Inspirationen stöbern. Das Hangob steht bei mir auch auf meinem Osterspeiseplan und DIY zum Lochboard habe ich mir schon gespeichert. Die Namensschilder aus Leder sind auch der Hit. Ich werde mir jetzt mal noch die Tipps zu meinem Einrichtungsstil durchlesen und dann die Urlaubstipps in Angriff nehmen. Viele Nicht dank für diese schöne, bunte und vielfältige Zusammenstellung. Frohe Ostern, liebe Grüße, Gülsah

    1. Marileen | HOLZ & HEFE

      Liebe Gülsah,
      das Hangop war richtig lecker, vor allem der Pistaziencrunch, der ist ein absolutes Muss!
      Es freut mich total, dass die Links für dich auch interessant sind! Da lohnt sich das Zusammensammeln auch immer :).
      Liebe Grüße und schöne Ostertage,
      Marileen

  2. Liebe Marileen,
    schön, dass ich dabei sein darf, ich freue mich wirklich riesig ♡ Und bei so vielen tollen Ideen, habe ich natürlich auch gleich mal bei den anderen reingeschaut und mir einiges gespeichert. Zum Beispiel das hübsche Pegboard und die Tipps, wie man seinen Einrichtungsstil findet. Danke für so viel Inspiration! Hab ein schönes Osterfest. Alles Liebe, Carina!

    1. Marileen | HOLZ & HEFE

      Liebe Carina,
      es freut mich sehr, dass ich dir ein bisschen Inspiration bringen konnte :). Die Tipps zum Einrichtungsstil finde ich auch super! Ich will bei mir nämlich auch mal wieder ein bisschen umgestalten ;).
      Liebe Grüße
      Marileen

  3. […] Rezept für Sophias Hangop mit Heidelbeeren und Pistaziencrunch habe ich euch gestern auf meinem Blogaround ja schon vorgestellt. Und ich kann es euch empfehlen! Vor allem der Pistaziencrunch war richtig […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × fünf =